Gesellschaft

Die Deutsche Gesellschaft für Staatenkunde

Германское общество политографии
La Société allemande de politographie
The German Society for Politography
La Sociedad Alemana de Politografía
Societas Germanica Politographiæ
الجمعية الألمانية لعِلم الدول

Die Gründungsabsicht der Deutschen Gesellschaft für Staatenkunde ist die fachliche Beschäftigung mit Ländern, um Freunden und Mitgliedern eine allgemeinverständliche Darstellung staatlicher, überstaatlicher oder zwischenstaatlicher Zusammenhänge zu vermitteln. Der Zweck des Vereines wird insbesondere verwirklicht durch die Ausrichtung und den Besuch von Veranstaltungen, die Herausgabe von Veröffentlichungen sowie die Bereitstellung einer Internetdarbietung mit freizugänglicher Datenbank über die Staaten, Länder und Hoheitsgebiete der Erde.

Die gemeinnützige Deutsche Gesellschaft für Staatenkunde entspricht in ihrer Öffentlichkeitsarbeit sowie in ihrem Selbstverständnis dem Geiste des gehobenen Gemeinsinnes – sie berichtet frei und unabhängig von weltanschaulichen oder wirtschaftlichen Belangen.

Die erläuternde Kurzbeschreibung der Deutschen Gesellschaft für Staatenkunde lautet:
Länder / Völker / Weltgeschehen.